Bücher, die turbulente Zeiten in der Geschichte Mitteldeutschlands beleuchten:

Mittelalter Mitteldeutschland
Ereignisse und Ortsnamen

Nach einer mitteldeutschen Geschichtsübersicht werden etwa 6000 Ortsnennungen in der Schreibweise der frühen Urkunden vorgenommen, dazu gibt es Erläuterungen zur Bedeutung der Namen.

mehr...

Das Kloster Posa bei Zeitz im 12. Jahrhundert

An Hand von rund 40 Urkunden wird die Entstehungs- und Blütezeit des Klosters Posa bei Zeitz dargestellt.

mehr...

Das Zeitzer Eidgeschoss

Das Eidgeschoss von 1322 ist eines der frühesten deutschsprachigen Zeugnisse zur Besteuerung von Städtern.

mehr ...

Denkabfälle

Kunterbuntes auch abseits mittelalterlicher Themen

mehr ...

Paul Langs Chronik von 967 bis 1536

Der Benediktiner Paul Lang lebte im Kloster Posa. Dort schrieb er eine Chronik, von der es neben der lateinischen Grundfassung auch deutsche Fassungen gibt. Darin befasst er sich neben den Bischöfen von Naumburg, den Lebensumständen in Mitteldeutschland bis zur Reformation auch mit Ereignissen im übrigen Europa.

mehr ...

Chronik 1608

Ein unbekannter Schreiber hat eine handschriftliche Chronik hinterlassen, die die auch deutlich die religiöse Unsicherheit der Zeit nach der Reformation widerspiegelt.

mehr ...

Schregers Ode

Der Arzt Schreger hat 1817 eine lateinische Ode zur 300. Wiederkehr Luthers Thesenanschlag verfasst. Hier mit der Übersetzung zum Verständnis

mehr ...

X

Bestellung